Der neue Roman von Reinhard Holzegger!

Nach Die sechs Pilger folgt der neue Roman von Reinhard Holzegger: Das Land Dichavere. Der Autor dringt dabei tief in die Psyche eines jungen Menschen ein: Tomás findet in der stillgelegten Buchhandlung seines verschwundenen Onkels ein geheimnisvolles Buch. Je weiter er beim Lesen des Buches vorankommt, umso besser scheint ihm der angeschlagene Gesundheitszustand seiner Eltern zu werden. Aber mit jeder Zeile, die er liest, ist ihm, als würde sich sein eigener Zustand verschlimmern. Was geht hier vor?

 

Ab sofort verfügbar!

Reinhard Holzegger wurde im Schloss Wasserberg in Gaal geboren. Damals eine Wohnstätte für Arbeiter der Region mit angenehm warmen Sommern und eisigen Wintern, in denen die Kälte durch die hohen Räume schlich und es genoss, die Waschbecken und Aborte mit einer Eisschicht zu überziehen und die Popel in den Nasen der Kleinkinder gefrieren zu lassen, in ihrem schwachen Atem.


Berichte / News

Website design by Tirom